stock PTEN daily chart with resistance and support

Patterson-UTI Energy, Inc. (PTEN) – Ölunternehmen im Abwärtssog

ISIN: US7034811015

Patterson-UTI Energy Inc. zählt zu den führenden US-amerikanischen Anbietern von Dienstleistungen im Bereich von Onshore-Ölbohrungen. Die Gesellschaft besitzt über 275 Bohrtürme für die Förderung von Erdgas und Öl in Texas, New Mexiko, Oklahoma, Louisiana, Mississippi, Utah und im Westen Kanadas. Des Weiteren bietet Patterson-UTI Vertragsbohrungen, Bohrdienstleistungen, Verbrauchsmaterialien und Druckpumpenservices an. Zu den Kunden des Unternehmens zählen die meisten der führenden unabhängigen Erdöl- und Erdgasgesellschaften.

 

Im Folgenden wird auf die Aktie des Unternehmens aus charttechnischer Sicht eingegangen.

 

Rückblick (Tageschart)

Die Aktie von Patterson-UTI befindet sich seit April d. J. in einem intakten Abwärtstrend, welcher besonders gegen Ende Juli richtig Fahrt aufgenommen hat. Seit der letzten starken Abwärtsbewegung hat sich nun die Aktie des Unternehmens gut erholt und der nahezu hundert Prozent korrigiert. Aktuell sind bereits die ersten Anzeichen da, dass es wieder in Richtung des Haupttrends gehen könnte und somit ist die Aktie ein potenzieller Kandidat für die Short-Richtung.

 

Aktie PTEN Tageschart mit Widerstand und Unterstützung

Aktie PTEN Tageschart mit Widerstand und Unterstützung

 

Ausblick (Stundenchart)

Im Stundenchart ist die momentan laufende Korrektur zu sehen, welche sich noch in einer Seitwärtsphase darstellt und sich erst in unsere bevorzugte Handelsrichtung entwickeln muss. Für einen Short-Einstieg sollte die Ausbildung eines Signals z.B. in Form eines P2 abgewartet und der Stopp-Loss über den letzten P3 gelegt werden (grün dargestellt).

Alternativ und mit dem Vorteil eines günstigeren Stopps, kann ebenso der Handel aus der Korrektur praktiziert werden bzw. die Ausbildung eines Umkehrstabes an einer markanten Stelle.

 

PTEN Stundenchart mit Ausblick

PTEN Stundenchart mit Ausblick

 

Die Ziele liegen in den Bereichen um ca. $15,00, was die Aktie aufgrund des Potenzials bis zum ersten Ziel umso attraktiver für Short-Einstiege macht. Sollte der Kurs das letzte markante Hoch bei  ca. $21,60 deutlich überschreiten, ist erst mal vom Short-Szenario abzusehen (Tageschart rot dargestellt).

Vor dem Handel ist auf News im Umfeld und aus dem Unternehmen zu achten. Ebenso sollte die Entwicklung des Gesamtmarktes  betrachtet werden.

 

 

 

 

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Finanz- und Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer mit Finanzinstrumenten handelt, muss sich vorher selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Eventuell dargestellte Analysen, Handelsideen, Techniken und Methoden sind keine explizite oder implizite Aufforderung zum Handel mit Finanzinstrumenten. Diese dienen ausschließlich der Veranschaulichung, Weiterbildung und zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Sie können lediglich eine selbstständige Anlageentscheidung des Nutzers erleichtern, aber ersetzen nicht eine anleger- und anlagegerechte Beratung. Der Nutzer handelt demnach auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen dazu unsere Nutzungsreglungen und Risikohinweise unter dem Link Rechtliche Hinweise auf dieser Internetseite zu beachten.