Trading Signale für Forex, Aktien und Indizes

Der Signaldienst* von ATT richtet sich an erfahrene und unerfahrene Tradinginteressierte die mit Hilfe von Handelssignalen ihre Performance steigern wollen. Das Händlerteam von ATT übermittelt seine konkreten Tradingideen mit Stoploss via SMS, Email und Live-Dashboard auf der Webseite an seine Kunden. Diese können daraufhin nahezu in Echtzeit die Trading Signale nachhandeln. Auch nach der Eröffnung wird der Kunde nicht alleine gelassen mit der Position, auch das komplette Trademanagement wird in Echtzeit übermittelt, bis die Position gänzlich geschlossen ist. Wir konzentrieren uns hauptsächlich auf Handelssignale für den Aktienmarkt, aber auch Trades in Indizes und Forex werden regelmäßig versendet. Registriere Dich noch heute für eine kostenlose 2-wöchige Testphase und probiere den Signaldienst* unverbindlich aus.

Welche Werte werden gehandelt?

In unserem Trading-Signaldienst* handeln wir Forex, Aktien, Indizes und Rohstoffe. Wir konzentrieren uns aber vorwiegend auf US-Amerikanische Aktien mit hohem Volumen, so ist eine gute Ausführung auch bei größeren Konten gewährleistet. Aber auch Währungen und Indizes werden von uns gehandelt, abhängig von der Gesamtmarktlage.

Kann ich die Handelssignale testen?

Bei uns gibt es eine kostenlose Testphase. Diese dauert 14 Tage. In dieser Zeit kannst Du uns kennenlernen und somit einschätzen, ob der Signaldienst* praktikabel für Dich ist. Diese endet automatisch, es ist also vollkommen unverbindlich und es ist keine Kündigung notwendig.

ATT-Signals bietet Dir Echtzeit-Trading-Signale für Aktien, Forex und Indizes. Abonnenten unseres Signaldienstes* erhalten eindeutige Einstiege mit detaillierten Anweisungen zur Trade-Verwaltung. Abonniere jetzt den Signaldienst* von ATT-Trading und profitiere von der überdurchschnittlichen Performance der erfahrenen Händler.

Folgende Informationen übermitteln wir mit unseren Trading-Signalen an Dich

Einstiegskurs:

Hier werden Dir die Kurse genannt, zu welchen Du per Stop- oder Stop-Limit-Order den Trade bei Deinem Broker einstellen sollst. Damit Du genügend Zeit hast die Order abzusetzen, liefern wir Dir das Signal früh genug.

Kursziel:

Das Kursziel oder die Kursziele werden immer dort gesetzt, wo auch andere Marktteilnehmer auf die Idee kommen könnten, Gewinne mitzunehmen. Es ist sinnvoll die Gewinne an den von uns vorgeschlagenen Stellen mitzunehmen, da dies ein fester Bestandteil unserer Handelslogik ist.

Stop:

Die Stop-Kurse werden generell an markanten Punkten im Chart gesetzt. Sie sind aber nie genau an der Stelle, da man das Marktrauschen mit berücksichtigen muss.

Positionsgröße:

Wir übermitteln auch die Positionsgröße für die Order, da dies ein fester Bestandteil unseres Risikomanagements ist. Wenn ein Signal eine geringere Relevanz bzw. Gewinnwahrscheinlichkeit hat, wird die Positionsgröße angepasst. Ebenso erfolgt die Anpassung bei einer höheren Relevanz.

Copy Trading* mit JFD Brokers

Zusammen mit unserem Partner JFD haben wir das Copy Trading ins Leben gerufen. Hier handelt das Händlerteam von ATT direkt Dein Konto. Mit kurzfristigen Trades im Index- und Forexbereich, realisieren wir für Dich eine gesamtmarktunabhängige Rendite. Beim Copy Trading werden die Trading Signale direkt auf Deinem Konto umgesetzt. Die Positionsgröße wird dabei auf Deine Kontogröße angepasst. Hier hast Du den Vorteil, dass Du keine Zeit für das Trading aufwenden musst. Du kannst aber die Ergebnisse unseres Handels stets direkt beobachten. Der Vorteil beim Copy Trading liegt aber auch noch darin, dass wir kurzfristigere Trades umsetzen können, weil wir hier keine Zeit für das Umsetzen des Trades durch den Signalempfänger einkalkulieren müssen. Wir streben eine Rendite im zweistelligen Prozentbereich pro Jahr an. Du hast weiterhin vollen Zugriff auf dein Konto und siehst genau was ATT auf deinem Konto an Trades eröffnet und schließt.