Vermögensverwaltung*

ATT bietet in Verbindung mit JFD Brokers eine BaFin-registrierte professionelle Vermögensverwaltung* mit europaweiter Zulassung an. Diese Finanzportfolioverwaltung* ist von der CySEC gemäß MiFID für alle EU-Mitgliedsstaaten lizenziert. Zusätzlich zu der BaFin-Registrierung liegen Registrierungen bei der FCA in Großbritannien und der ACPR in Frankreich vor.

Der Fokus liegt im Handel von den liquidesten Wertpapieren der Welt wie Aktien, Währungen und Futures. An oberster Stelle steht der Kapitalschutz, so werden Verlustphasen durch ein strukturiertes und strenges Risiko- und Moneymanagement vermieden. Die Renditeerwartung während eines Handelsjahres liegt im ein- bis zweistelligen Prozentbereich.

ATT verfolgt ein Konzept der Vermögensverwaltung*, in der besondere Talente welche während ihrer Ausbildung herausstechen, die Chance erhalten sich durch ein Praktikum weiter ausbilden zu lassen, um dann bei erfolgreichem Abschluss, Händler in der Vermögensverwaltung* zu werden.

Die Vermögensverwaltung* besteht aus Talenten

Talentförderung steht bei ATT im Fokus! Die Fremdkapitalverwaltung* bedarf besonderen Könnens und ist grundsätzlich von der privaten Verwaltung des eigenen Kapitals zu unterscheiden. Nur durch eine intensivere Ausbildung von mindestens einem Jahr, können diese Fähigkeiten erlernt werden.

Grundsätzlich haben alle Schüler, welche die 3-monatige Ausbildung bei ATT absolviert haben, im Anschluss daran die Möglichkeit, ein Teil der Trading-Community zu bleiben, wobei die talentiertesten Trader die Chance bekommen können, sich während eines Praktikums zu beweisen. So konnten schon einige erfolgreiche Praktikanten aus früheren Ausbildungsgruppen, erfolgreich ihre Fähigkeiten als Trader unter Beweis stellen und sind nun Händler, die Fremdkapital* für ATT verwalten.

Alle Praktikanten bringen sich neben der Vermögensverwaltung* auch in anderen Bereichen, wie der Ausbildung von Händlern und der Analyse von Wertpapieren mit in die unterschiedlichen Unternehmen um ATT ein.

Der Weg, den ATT-Trading damit einschlägt, folgt dem Turtle-Trader-Prinzip. Dieses Prinzip hat bewiesen, dass Jeder es schaffen kann, an der Börse erfolgreich zu sein. Eine intensive Ausbildung durch Profis, die jahrelange Erfahrung im Umgang mit Fremdkapitalverwaltung haben, ist der Schlüssel zum Erfolg auf diesem Weg.