ISIN: US0917271076

Bei der Bitauto Holding Limited handelt es sich um ein chinesisches Unternehmen, welches sich auf Onlinemarketing und Dienstleistungen von Online-Content in der Automobilbranche spezialisiert hat. Die Aktie wird unter dem Kürzel BITA an der NYSE gehandelt und konnte in den letzten Jahren seine Höchststände von 2014 nicht mehr anlaufen. Seit Sommer 2017 scheint die Durststrecke beendet, eine deutliche Rallye hat sich entwickelt und die Aktie nimmt wieder dynamischen Kurs nach Norden.

In dieser technischen Analyse gehen wir auf ein mögliches Long-Szenario dieses eindeutigen Watchlist-Kandidaten ein.

BITA Tageschart

 

Starker und deutlicher Aufwärtstrend

Der Tages-Chart macht es kaum deutlicher: Hier beherrschen die Bullen den Markt. Ein klarer und deutlicher Aufwärtstrend ist zu erkennen, die 2015 begonnene Durststrecke ist seit letzten August beendet, der Markt befindet sich in einer Rallye. Die Kurse notieren über SMA 200 und SMA 50, das Volumenprofil lässt Druck in den Kursbewegungen in Trendrichtung erkennen und bis hinauf zu den Allzeit-Hochs ist weiterhin genügend Platz.

Die aktuelle Korrektur erfolgt dennoch schnell und dynamisch, ein Signal auf dem untergeordneten Trend ist in jedem Fall abzuwarten.

 

BITA Stundenchart mit Ausblick

 

Der untergeordnete Trend

Auf dem Stundenchart ist der Signaltrend deutlich zu erkennen und befindet sich noch im Abwärtstrend. Sobald dieser dreht und Signale wie eingezeichnet ausbilden sollte, können Einstiege zwischen 48-43 USD gesucht werden. Ein Signal oberhalb der 50er SMA Linie ist dabei zu favorisieren. Der Stopp-Loss befindet sich nach einem Einstieg auf dem jeweils letzten Tief des Signaltrends.

Teilverkäufe sollten spätestens bei 54 USD vorgenommen werden, da hier die Kurse an eine Entscheidungszone kommen.

Vor einem Einstieg sollten Nachrichten beachtet werden. Zusätzlich sollte der Gesamtmarkt betrachtet werden, Nachrichten aus China, sowie die Aktionen der Notenbanken.

Earnings für BITA werden am 08.11.17 vor Markteröffnung erwartet. Ein Einstieg sollte erst nach Veröffentlichung erfolgen, da Quartalsberichte generell zu starken Kursschwankungen führen können.

 

Trading-Parameter

Einstieg: je nach Ausbildung des Stunden-Trends zwischen 48-43 USD

Stopp: je nach Ausbildung des Stunden-Trends unter das letzte Tief

Ziele: bei 54 USD und bei 60 USD

 

 

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte:
Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer an den Finanz- und Rohstoffmärkten handelt, muss sich vorher selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Eventuell dargestellte Analysen, Techniken und Methoden stellen keine Aufforderung zum Handel an den Finanz- und Rohstoffmärkten dar. Diese dienen ausschließlich der Veranschaulichung und Weiterbildung und Informationszweck und stellen keine Anlageberatung oder sonstige individuelle Empfehlung dar. Sie sollen lediglich eine selbstständige Anlageentscheidung des Nutzers erleichtern und ersetzen nicht eine anleger- und anlagegerechte Beratung. Der Nutzer handelt gleichwohl auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen dazu unsere Nutzungsreglungen und Risikohinweise unter dem Link Rechtliche Hinweise auf dieser Internetseite zu beachten.