Broker und Software

Auf dieser Seite informieren wir dich über empfehlenswerte Kombinationen von Brokern und Software-Tools. Mit diesem Thema beschäftigen sich viele Trading-Anfänger oft viel zu lang. Aus diesem Grund klären wir dich hier über die wichtigsten Punkte rund um Broker, Software und Datenfeed auf.

Börsengehandelte Wertpapiere

Devisen und Trading typische Derivate

Banx Broker

Interactive Brokers Whitelabel – Agena Trader, TWS

XTB

Forex und CFD Broker – Agena Trader, Meta Trader 4/5

BANX Broker
  • Aktien
  • Aktien-CFD
  • Futures
  • Optionen
  • Index-CFD
  • Rohstoffe-CFD
  • Forex

Banx ist ein in Düsseldorf ansässiges „Whitelabel“ von Interactive Brokers. Über die kostenlose Broker-Software TWS ist es möglich Aktien, CFDs, Devisen, Futures und Optionen sowie einzelne Zertifikate zu handeln. Interactive Brokers ist im Feld börsengehandelter Wertpapiere aufgrund seines Angebots und der Kostenstruktur unserer Meinung nach konkurrenzlos. Im Bereich Futureshandel bieten noch andere amerikanische Broker, wie z. B. AMP, vergleichbare Angebote an. Was den Datenfeed betrifft bietet dir Banx ebenfalls sehr günstige Realtimedaten für Aktien und Futures. Banx ist ein jahrelanger Partner von ATT. Daher bekommen ATT-Schüler hier verbesserte Konditionen.

 

XTB ist ein europaweit bekannter CFD- und Währungsbroker. Mit besonders guten Angeboten für Anfänger bietet XTB eine breite Palette, um günstig und unter professionellen Bedingungen den Handel mit Währungen, Index-CFDs und Rohstoff-CFDs zu starten. XTB und andere CFD-Broker bilden das Gegenstück zu Interactive Brokers und bieten meist einen günstigen Handel mit Forex und Indizes an. Ein besonderer Vorteil für ATT-Schüler von XTB ist, dass sich dieser Broker ebenfalls über den Agena Trader handeln lässt. Wie bei den meisten Forex-Brokern bietet auch XTB den Handel über den Meta Trader 4 oder 5 an.

 

JFD Bank

Forex und CFD Broker – Meta Trader 4/5

  • Index-CFD
  • Rohstoffe-CFD
  • Forex

Die JFD Bank ist nach unserer Meinung einer der besten CFD- und Forex-Dienstleister im deutschsprachigen Raum. JFD bietet seinen Kunden faire Handelsgrundlagen, um bestmöglich an den Devisenmärkten agieren zu können. Im CFD-Bereich arbeitet die JFD Bank mit Liquiditätsprovidern zusammen und ist somit kein Market-Maker, wodurch kein Interessenskonflikt zwischen Broker und Kunden besteht. Gehandelt werden kann über die kostenlose Software Meta Trader 4 oder 5.

 

Börsensoftware

TWS (Trader Workstation) Software

Broker-Software von Interactive Brokers

Die Trader Workstation von Interactive Brokers ist kostenlos und kann alles, was der professionelle Händler benötigt. Sie ist aufgrund der Vielzahl an Möglichkeiten auf den ersten Blick etwas unübersichtlich, nach einer Eingewöhnung hat man hier jedoch eine Software, mit der so ziemlich alles möglich ist. Die TWS ist kostenlos, läuft sehr stabil und bietet Zugang zu allen internationalen Börsen.

 

Meta Trader 4/5

Weltweit bekannteste Trading-Software

Meta Trader ist die wohl bekannteste Trading-Software der Welt, einfach zu bedienen und stabil. Jetzt, mit dem Meta Trader 5, verfügt das Programm neben dem Handel von Devisen und CFDs auch über die Fähigkeit, bei einzelnen Brokern börsengehandelte Wertpapiere wie Aktien und Futures zu handeln.

 

Agena Trader Software

Multibroker-Trading-Software

Agena Trader

Der Agena Trader ist eine externe Tradingsoftware, an die man mehrere Broker und Datenfeeds zum Handeln anschließen kann. Der Agena Trader bringt sehr viele für den Handel komfortable Funktionen mit sich, wie integriertes Risiko-Management und Positionsgrößenberechnung, aber auch das Anlegen von Listen zum manuellen und automatisierten Screening. Agena Trader ist ein langjähriger Partner von ATT und wird von vielen Schülern genutzt.

 

Datenfeed

Lenz und Partner

Externer Datenfeed-Anbieter

Lenz + Partner

Lenz und Partner ist ein externer Datenfeed-Anbieter. Besonders günstig sind die Realtime-Daten für deutsche und amerikanische Aktien. Den L&P-Datenfeed kann man ebenfalls an den Agena Trader anbinden. Durch das günstige Angebot nutzen die meisten Schüler von ATT die Daten von Lenz und Partner und speisen diese in den Agena Trader ein.

 

Jede Investition in Finanzinstrumente ist mit erheblichen Risiken verbunden und eventuell nicht für jede Person geeignet. Das gilt insbesondere auch für gehebelte Finanzinstrumente (Handel auf Margin). Der Hebel kann sowohl Nach- als auch Vorteile haben. Aus einer positiven Wertentwicklung eines Finanzinstruments in der Vergangenheit kann keinesfalls auf zukünftige Erträge geschlossen werden. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen oder Ereignissen kann es zu erheblichen Kursverlusten, im schlimmsten Fall zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals oder – bei bestimmten Finanzinstrumenten/Anbietern – eines über das eingesetzte Kapital hinausgehenden Kapitals kommen. Wechselkursschwankungen können Gewinne und Verluste zusätzlich beeinflussen. Es sollten nur Geldmittel investiert werden, auf die verzichtet werden kann. Jede Person muss sicherstellen, dass sie die bestehenden Risiken vollständig versteht. Vor einer Entscheidung mit finanzieller Auswirkung sollte sich sorgfältig über die Chancen und Risiken durch unabhängige Beratung informiert werden.