ISIN: US74965L1017

Tower Semiconductor Ltd. (Tower Jazz) und ihre hundertprozentigen US-Tochtergesellschaften Jazz Semiconductor und Tower Jazz Texas firmieren gemeinsam unter dem Markennamen Tower Jazz. Tower Jazz stellt integrierte Schaltungen her, die eine Reihe von anpassbaren Prozesstechnologien wie SiGe, BiCMOS, SOI, Mixed-Signals und RFCMOS sowie weitere Funktonen bieten. Tower Jazz besitzt auch 51% an Tower Jazz Panasonic Semiconductor Co., ein Unternehmen der Panasonic Corporation.

Im Folgenden wird auf die Aktie des Unternehmens aus charttechnischer Sicht eingegangen.

 

Rückblick (Tageschart)

Mitte des Jahres 2016 startet die Aktie TSEM so richtig durch und eilte von einem Allzeithoch zu anderem. Nachdem im Bereich der $36,00 kein neues Hoch zustande kam, folgte eine längere Seitwärtsphase, welche letztendlich sehr dynamisch und mit viel Volumen nach unten verlassen werden konnte. Seitdem hat sich ein bestätigter Abwärtstrend etabliert, welcher ein schönes Chartbild bietet. Aktuell befindet sich die Aktie nach der letzten dynamsichen Bewegung in der Korrektur. Sollte der Wert weiter korrigieren und im Bereich des letzten Hochs eindeutige Einstiegssignale in die Short-Richtung liefern, besteht die Möglichkeit für einen guten Einstieg mit kleinem Stopp. Das Potenzial bis zum ersten Target liegt bei fast 13% und mach das Ganze umso attraktiver. Weiter Ziele sind ebenso vorhanden und falls der Trend wie geplant fortgesetzt wird, ist es nur eine Frage der Zeit bis diese angelaufen werden.

 

Aktie TSEM Kerzenchart Tag mit Zielen
Aktie TSEM Kerzenchart Tag mit Zielen

 

Ausblick (Stundenchart)

Im Stundenchart ist die momentan laufende Korrektur zu sehen, welche sich noch erst in unsere bevorzugte Handelsrichtung entwickeln muss. Für einen Short-Einstieg sollte die Ausbildung eines Signals z.B. in Form eines P2 abgewartet und der Stopp-Loss über den letzten P3 gelegt werden (grün dargestellt). Alternativ und mit dem Vorteil eines günstigeren Stopps, kann ebenso der Handel aus der Korrektur praktiziert werden bzw. die Ausbildung eines Umkehrstabes an einer markanten Stelle.

Das erste Ziel liegt im Bereich um $25,00 (siehe grüne Zone im Tageschart). Eine Fortsetzung des Trends zu weiteren Tiefs ist durchaus möglich. Sollte der Kurs das letzte markante Hoch bei $29,40 deutlich überschreiten, ist erstmal vom Short-Szenario abzusehen (siehe rote Zone Tageschart).

 

Aktie TSEM Stundenchart mit Ausblick
Aktie TSEM Stundenchart mit Ausblick

 

Vor dem Handel ist auf News im Umfeld und aus dem Unternehmen zu achten. Ebenso sollte die Entwicklung des Gesamtmarktes  betrachtet werden.

 

 

 

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Finanz- und Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer mit Finanzinstrumenten handelt, muss sich vorher selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Eventuell dargestellte Analysen, Handelsideen, Techniken und Methoden sind keine explizite oder implizite Aufforderung zum Handel mit Finanzinstrumenten. Diese dienen ausschließlich der Veranschaulichung, Weiterbildung und zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Sie können lediglich eine selbstständige Anlageentscheidung des Nutzers erleichtern, aber ersetzen nicht eine anleger- und anlagegerechte Beratung. Der Nutzer handelt demnach auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen dazu unsere Nutzungsreglungen und Risikohinweise unter dem Link Rechtliche Hinweise auf dieser Internetseite zu beachten