Börsencrash

Was ist ein Börsencrash?

Als Börsencrash bezeichnet man außergewöhnlich starke Kursverluste, welche in kurzer Zeit (Tag bis Tage) durch Massenverkäufe und Panik ausgelöst werden. Dies geschieht meist am Ende einer Spekulationsblase an der die hohen Kurse nicht mehr fundamental zu erklären sind oder auch durch unerwartete negative Ereignisse. Das starke Fallen der Kurse löst einen Stopp nach den anderen aus und beschleunigt so den Kurseinbruch ohne das starkes Kaufinteresse entsteht. Es gibt keine allgemein gültige Definition ab wieviel Prozent Kurseinbruch von einem Crash ausgegangen werden muss.

Börsencrash
5 Sterne (100%) bei 2 Votes