Interbankenmarkt

Was ist der Interbankenmarkt?

Der Interbankenmarkt ist ein weltweiter Handel der einzelnen Banken untereinander. Dabei werden vor allem Devisen, Aktien sowie festverzinsliche Wertpapiere gehandelt. Vorrangig wollen die Banken mit Hilfe von nicht benötigten liquiden Mitteln an den Zinsen partizipieren.