Kapitalerhöhung

Was bedeutet Kapitalerhöhung?

Unter Kapitalerhöhung versteht man die Erhöhung des Eigenkapitals einer Aktiengesellschaft durch Ausgabe (Emission) neuer Aktien. Die Kapitalerhöhung kann nur dann genehmigt werden, wenn bei einer Hauptversammlung min. ¾ der stimmberechtigten Aktionäre zustimmen.

Kapitalerhöhung
Gib Deine Bewertung ab!