Zusatzaktie

Was ist eine Zusatzaktie?

Eine Zusatzaktie entsteht wenn ein Unternehmen sein Aktienkapital bei einer Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln aus eigenen Rücklagen erhöht. Der Börsenwert, bzw. Gesamtwert des Unternehmens verändert sich dadurch nicht, sondern er verteilt sich auf eine größere Anzahl von Aktien. Die Aktionäre erhalten somit entsprechend ihrer Beteiligung am Unternehmen zusätzliche Aktien, welche ebenfalls dividendenberechtigt sind.

Zusatzaktie
Gib Deine Bewertung ab!