Hochzinspolitik

Was ist Hochzinspolitik?

Alle Maßnahmen der Notenbanken, welche darauf abzielen das Zinsniveau der jeweiligen Währung zu erhöhen oder auf einem hohen Level zu behalten, werden unter dem Begriff Hochzinspolitik verstanden. Das Ziel dieser Maßnahmen liegt hierbei meist in der Inflationsbekämpfung, wodurch die umlaufende Geldmenge gebremst wird. Auch ein Kapitalabfluss in andere Währungen, dessen Zinsniveau über der Heimatwährung steht, will die Notenbank damit verhindern. Ebenfalls werden durch eine Hochzinspolitik Investitionen gebremst, um ein Überhitzen der Wirtschaft zu verhindern. Dadurch muss ein Investor bei der Aufnahme eines Kredits mit höheren Zinsen rechnen.

Hochzinspolitik
Gib Deine Bewertung ab!