ISIN: US74144T1088

Die T. Rowe Price Group ist ein US-amerikanischer Finanzdienstleister. Sie ist im Bereich Vermögensberatung tätig und ein führender Anbieter von Investment-Fonds. Die Fonds werden direkt und ohne Gebühren an den Kunden verkauft. Dieses Anlageprodukt ist vor allem bei Privatpersonen und Pensionskassen beliebt. Zudem bietet T. Rowe auch die Verwaltung von Investment-Portfolios von Privatanlegern an. Auch bietet das Unternehmen staatlich geförderte Collage-Sparpläne an. Für institutionelle Anleger bietet T. Rowe einen Komplettservice an, der von der Erstellung von Ertragsplänen über das Portfolio-Management bis hin zur Verwaltung der Konten reicht. Die Aktien des Unternehmens werden an der US-Börse NASDAQ geführt und im marktbreiten S&P 500 gelistet. Das Handelsvolumen beträgt im Schnitt 1,07 Mio. Stück. Das Unternehmen weist eine Marktkapitalisierung von ca. 1,9 Mrd. US-Dollar auf. Am 24. Oktober 2019 veröffentlicht die T. Rowe Price Group vor Markteröffnung ihre Quartalszahlen.

 

Rückblick (Tageschart):

Seit Ende des Jahres 2018 etablierte sich in der TROW ein stabiler Aufwärtstrend. Dieser konnte sich ab März 2019 auch konstant oberhalb der SMA 200 halten. Auf dem Tageschart erkennt man, dass die aktuelle Korrektur möglichweise zu einem Ende gekommen ist. Darauf weist der Umkehrstab bei ca. 90%-Korrektur hin. Empfohlen wird ein Einstieg auf Stundenebene.

Ausblick Stundenchart

Aktuell sehen wir auf Stundenebene noch einen Abwärtstrend. Dieser könnte sich aber wie in Bild dargestellt umkehren. Dann wäre entweder ein Einstieg am ersten P2 möglich oder aber in der anschließenden Korrektur. Jedenfalls müsste der Stopp-Loss in beiden Fällen mit etwas Abstand zum P3 gesetzt werden.

Erste Gewinnmitnahmen sollten unterhalb der Marke von 120,99 US-Dollar eingeplant werden. Sollte der Wert unter 107,37 US-Dollar fallen und sich damit die Korrektur fortsetzten muss auf einen neuen Aufwärtstrend auf Stunde gewartet werden. Dann bestünde aber auch die Möglichkeit für einen Einstieg auf den Tageschart zu wechseln.

Sollte der Kurs das letzte markante Tief bei $105 deutlich unterschreiten, ist erstmal vom Long-Szenario abzusehen.

Aktie-TROW-Stundenchart

 

Vor dem Handel ist auf News im Umfeld und aus dem Unternehmen zu achten. Ebenso sollte die Entwicklung des Gesamtmarktes  betrachtet werden.

 

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor/das Unternehmen ist in den besprochenen Finanzinstrumenten bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Finanz- und Börsengeschäfte jeglicher Art sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer mit Finanzinstrumenten handelt, muss sich vorher selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Eventuell dargestellte Analysen, Handelsideen, Techniken, Methoden, Besprechungen, Meinungen und sonstige Inhalte sind keine explizite oder implizite Aufforderung zum Handel mit Finanzinstrumenten oder einer sonstigen Handlung mit finanzieller Auswirkung. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Weiterbildung und zu allg. Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung, Empfehlung, Vermittlung oder sonstige Finanzdienstleistung dar. Ebenso wenig dürfen Inhalte als Finanzanalyse verstanden oder benutzt werden. Sie können lediglich eine selbstständige finanzielle Entscheidung des Nutzers informativ erleichtern, aber ersetzen nicht eine anleger- und anlagegerechte Beratung oder die Einholung einer tatsächlichen Finanzanalyse. Der Nutzer handelt demnach stets auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dazu unsere für die Dienste des Unternehmens verbindlichen Nutzungsreglungen und Risikohinweise unter dem Link Rechtliche Hinweise in der Fußnote auf dieser Internetseite zu beachten.

Veröffentlicht am 08.10.2019