EPR Tageschart

EPR Properties (EPR) – Real Estate Investment Trust schwächelt

ISIN: US26884U1097

Der US-amerikanische Real Estate Investment Trust „EPR Properties“ entwickelt, besitzt, vermietet und finanziert Immobilien im Unterhaltungs-, Erholungs-, und Bildungssegment. Die Investments konzentrieren sich dabei hauptsächlich auf den Immobilienmarkt in den USA und Canada. Das Unternehmen mit Sitz in Kansas City wird unter dem Kürzel EPR an der NYSE gehandelt und befindet sich in einem Abwärtstrend. In dieser Analyse gehen wir auf mögliche Handelschancen ein.

 

EPR Tageschart

EPR Tageschart

 

Abwärtstrend unter SMA50 und SMA200

Der Tages-Chart zeigt die deutliche Schwäche dieser Aktie. Seit August wurde kein neues Allzeithoch mehr gebildet und der folgende Abwärtstrend wurde nie wirklich abgelöst. Aktuell zeigt sich abermals ein Short-Trend und die Kurse befinden sich unter SMA200 und SMA50. Letztere hält sich seit Monaten unter der 200-Tageslinie was als ein stark bärisches Zeichen gesehen wird.

Die aktuelle Korrektur verläuft wesentlich langsamer als die immer wieder starken Abverkäufe der Vergangenheit. Auf dem Stunden-Chart ist ein Trend erkennbar, welcher zum Handel herangezogen werden kann.

 

EPR Stundenchart

EPR Stundenchart

 

Trendumkehr abwarten

Im Stundenchart sind die Trendgrößen gut erkennbar. Der große Trend, welcher auf Tag zu sehen ist, sowie der Stundentrend dessen Fortsetzung als Szenario eingezeichnet wurde. Für ein Signal muss der korrektive Aufwärtstrend durch eine Umkehr abgelöst werden. Einstiege erfolgen am P2 oder aus der folgenden Korrektur. Stoppsetzung erfolgt gemäß Trendhandel auf das letzte Hoch.

Sofern das Hoch bei 77 USD nicht gebrochen wird, kann ebenso nach Umkehrstäben auf dem Tages-Chart gewartet werden, sowie ein unscharfer Handel bei 76 USD in Erwägung gezogen werden, wenn die Kurse vorher genügend Schwäche gezeigt haben.

Vor einem Einstieg sollten Unternehmensnachrichten beachtet werden. Zusätzlich sollte der Gesamtmarkt betrachtet werden, sowie die Aktionen der Notenbanken.

 

Parameter

Einstieg:         Je nach Ausbildung des Stunden-Trends zwischen 71-74 USD

Stopp:             Je nach Ausbildung des Stunden-Trends auf das letzte Hoch.

Ziele:

  1. Zielzone: bei 68.40 USD
  2. Zielzone: bei 65.80 USD

 

 

 

 

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor/das Unternehmen ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Finanz- und Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer mit Finanzinstrumenten handelt, muss sich vorher selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Eventuell dargestellte Analysen, Handelsideen, Techniken und Methoden sind keine explizite oder implizite Aufforderung zum Handel mit Finanzinstrumenten. Diese dienen ausschließlich der Veranschaulichung, Weiterbildung und zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Sie können lediglich eine selbstständige Anlageentscheidung des Nutzers erleichtern, aber ersetzen nicht eine anleger- und anlagegerechte Beratung. Der Nutzer handelt demnach auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen dazu unsere Nutzungsreglungen und Risikohinweise unter dem Link Rechtliche Hinweise auf dieser Internetseite zu beachten.

EPR Properties (EPR) – Real Estate Investment Trust schwächelt
Gib Deine Bewertung ab!